VerRÜCKT

Bildung kann bekanntlich Mauern versetzen. Der hier konstruierte
Raum ist der Empfang eines Bildungszentrum und nimmt den
Gedanken wörtlich. Nur durch reine Vorstellungskraft wurden
Wände VerRückt.

Als Material werden Eternitplatten angedacht.

Die Bruchkantenlinienführung ergibt sich dadurch, dass im Grundriss
alle Ecken miteinander verbunden wurden. Dadurch ergibt sich ein
Geflecht von unzähligen Bruchkanten, an denen die Decke aufbricht.
Sie sind sogleich das Beleuchtungskonzept des Raumes.

Konzept, Umsetzung, Fotos: Magdalena Baum,
Janin Pfleger, Martin Aigner

© 2012 MAAI all rights reserved