Schall und Feder

Dies ist ein älteres Projekt von Martin Aigner. Auch wenn sich
MAAI nicht mehr mit dem verwendeten Material identifizieren kann,
findet MAAI diese Form, die an die Grenzen des Machbaren geht
nach wie vor spannend. Wie heißt es im Song von Deichkind:
Leider Geil!

Material: Ceiba Biegesperrholz (vermutlich nicht nachgeforstetes
Holz) verklebt mit Polyurethan Kleber, lackiert mit Polyurethan
Lacke, die
Isocyanate (Weichmacher) enthalten und als
sehr toxisch eingestuft werden, vor allem in der Verarbeitung.

 

 

Konzept, Umsetzung: Martin Aigner
Fotos: Michale Habe

© 2012 MAAI all rights reserved